Embodied Yoga meets Orgodynamik-Erfahrungstag im LG

Embodied Yoga meets Orgodynamik

Eine Erforschungsreise zur Stärkung der Selbstheilungskräfte und zur Kultivierung von Achtsamkeit und Selbstliebe.

An diesem Samstag laden wir Langsamkeit und Behutsamkeit ein. Ganz in deinem Rhythmus kommst du bei dir selbst an. Liebevoll und achtsam wirst du darin begleitet dich zu spüren, deinen Körper wahrzunehmen und ihm zu lauschen.

Embodied Yoga ist eine somatische Körperreise, in der wir die verschiedenen Yogaformen von innen heraus entstehen lassen. Dabei lauschen wir unserer Körperweisheit, wohin sie uns führt und lassen uns von Moment zu Moment neu von unserem eigenen intuitiven Ausdruck überraschen. Das Erfahren und Empfinden stehen im Vordergrund, wir entdecken wie wir immer liebevoller und achtsamer mit uns sein können, und dass die Psyche im Körper wohnt. Unterstützt von Methoden aus der Orgodynamik beheimaten wir uns in unseren tiefsten Tiefen und nehmen immer wieder den Platz ein, wo sich das Leben stimmig anfühlt. Dabei sind unsere Sorgen, Ängste und Schmerzen genau so willkommen, wie unsere Freude.

Der Kurstag findet von 10 – 18 Uhr statt, inklusive einer längeren Mittagspause, in der du biologisch, vollwertiges Essen genießen darfst und genügend Zeit zum Ausruhen oder einen längeren Spaziergang bleibt.

Bitte schreibe mir zur Anmeldung eine Email: nirmala@soulteachings.de

Der Kurstag findet auf Dana statt. Bitte lies dir dafür diesen Artikel durch. Da es manchen TeilnehmerInnen sehr schwer fällt die Höhe des Kursbeitrags selber zu entscheiden schlage ich als Orientierung einen Beitrag von 60 – 160 Euro vor.

Die Plätze der TeilnehmerInnen ist begrenzt. Wenn du dich anmeldest und doch nicht kommen kannst melde dich bitte 7 Tage vor Seminarbeginn ab. Ansonsten würde ich dir den Kurs mit 80 Euro in Rechnung stellen.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.