ZENtriert und weich im Herzen – Meditation & Embodiment – Retreat

Schweigeretreat im wunderschönen ToGenJi-Tempel im Wald hinter dem Lebensgarten Steyerberg

Gemeinsam mit dem erfahrenen Zenmeister Christoph Hatlapa (Lehrer für Gewaltfreie Kommunikation und Mediation), und der Yoga- und Dharmalehrerin Nirmala K. Werner werden wir in diesem Retreat unterschiedliche buddhistische Traditionen, die in ihrer Essenz alle auf die reine, leuchtende Natur des KörperGeistHerzes verweisen – in Verbindung mit kontemplativen Praktiken und sanfter Meditation in Bewegung (Embodied Yoga) zusammen bringen.

Christoph Hatlapa & Nirmala K. Werner

In der Lehre des Buddha geht es nicht darum irgendeinen besonderen Zustand zu erreichen, sondern die Essenz der Lehre des Buddha ist die Freiheit vom Leiden (Dukkha). Dabei sind nicht nur die Herausforderungen von Alter, Krankheit, Sterben und Tod gemeint, denen wir uns alle zu stellen haben, sondern auch die oft subtilen Anhaftungen und Widerstände. Gefühle wie Angst, Trauer, Eifersucht und Wut erschweren uns lebendig und freudvoll zu fühlen. Unsere Praxis lebt einen Weg, in dem alles so sein darf wie es ist. Wir kultivieren Annahme, Mitgefühl und Freundlichkeit und setzen diese Qualitäten an Stelle der gewöhnlichen Härte und Bewertungen, die wir uns oft gegenüber haben. Dadurch entsteht Raum, Weite und Frieden.

In diesem Schweigeretreat wird es angeleitete Meditationen geben, mit der Möglichkeit im Sitzen, Stehen, Gehen und auch im Liegen zu praktizieren. Zusätzlich, auch gerade um schwierige Emotionen durch zu lassen, werden sanfte Bewegungseinheiten und Yogaangebote zur Verfügung gestellt. Dabei bist du eingeladen zu schauen, was dich unterstützt und in die Freiheit bringt und deinem eigenen Praxisweg zu folgen.

Wir beziehen uns auf die alten Lehren des Buddhas und bringen sie mit verkörperten Meditationen, Vorträgen und persönlicher, individueller Begleitung in eine lebendige und zeitgemässe Form, die dich im Alltag unterstützen wird.

Die Meister dieser Welt – die Meister des Ostens, ob sie jetzt Yogis, Zen-Meister, tibetischen Meister  oder andere sind – sagen, wenn wir KörperGeistHerz erkennen, sehen, dass wir frei sind. In der Stille des wunderbaren ToGenJi – Tempels und der bewaldeten Umgebung des Lebensgartens ist unser Alltagsgeist eingeladen zur Ruhe zu kommen und durch unsere Praxis machen wir uns für tiefes Sehen und Erkennen, für Freude und Weite verfügbar.

 

Anmeldung/Unterkunft/Verpflegung

Für die Anmeldung zum Retreat und die Administration sind eine Anmeldegebühr von 40 Euro zu errichten, die auch bei Absage einbehalten werden. Die Kontonummer hierfür ist bei der Sparkasse Nienburg auf das Konto von Nirmala Katrin Werner IBAN DE57 2565 0106 0036 2990 55 zu zahlen. Bitte schreibe eine Mail an nirmala@soulteachings.de um deine Anmeldung zu bestätigen. Zusätzlich wird eine Anmeldung im Tempel benötigt, s.u.

Die Anmeldung für vollwertige, vegane Bio-Verpflegung, für das Matratzenlager, Zelten und die 4-Bett-Zimmer ist direkt beim Tempel möglich. Bitte melde dich in jedem Fall im Tempel an, auch an wenn du ausserhalb schläfst. Anmeldung im Tempel: HIER.

Für die Unterbringung in Einzel- und Doppelzimmer im Lebensgarten Steyerberg (ca. 10 Minuten Fussweg vom Tempel entfernt) kannst du dich HIER anmelden. 

Das Honorar für die Kursleitung wird – wie in der buddhistischen Tradition oft üblich – auf Dana angeboten. Wir bitten um eine respektvolle Dana-Zahlung im Rahmen deiner Möglichkeiten. Als Orientierungswert könnte für dieses Retreat ein Betrag zwischen 220 und 350 Euro angemessen sein. „The power of giving“ – bitte lies dafür auch diesen Artikel. 

Wir freuen uns sehr auf dich! Möge unsere Praxis ein Beitrag zu Frieden in dieser Welt sein. Mögen alle Lebewesen überall in Sicherheit und Geborgenheit leben!

 

.

                       

                                               

Meditation im Sitzen, Stehen, Liegen und Gehen im wunderschönen Tempel im Wald hinter dem Lebensgarten Steyerberg

 

Die Veranstaltung ist beendet.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert