Yoga & Tiefenentspannung

Let the beauty we love be what we do.
There are hundreds of ways
to kneel and kiss the ground.

– Rumi

Mein Yoga

Mein Yoga ist weniger einem Stil zuzuordnen, sondern er ist eine tiefe, mitfühlende raumgebende Reise durch den Körper ins Leben.
Soulteaching~Yoga ist ein Weg des Wach-Werdens. Ein tiefes Erkennen des wunderbaren Wesens, das du schon bist.

BeckenbodenwurzelkraftLove and CompassionKundaliniYin Yoga und Klang

TraumasensiblesYogaHatha Yoga Deep Rest Scaravelli YogaYoga NidraChakra Yoga

Slow YogaPrana Intuitive FlowYoga DanceFreestyleYoga und TouchBusiness Yoga

Wurzelkraft Beckenboden Love and CompassionKundaliniYin Yoga und Klang

TraumasensiblesYogaHatha Yoga Deep Rest Scaravelli YogaYoga NidraChakra Yoga

Slow YogaPrana Intuitive FlowYoga DanceFreestyleYoga und TouchBusiness Yoga

Soulteaching-Yoga ist ein Weg des “Dich-Annehmens” mit allem was dich ausmacht-mit deinem Licht und mit deinem Schatten. Yoga ist Meditation in Bewegung. Wenn du bereit bist für Öffnung und neugierig für das, was geschieht, wenn du dir deiner selbst gewahr wirst und loslässt – durch Stille, Achtsamkeit, Berührung und die liebevolle Hinwendung zu deinem Atem und Körper- dann kann Yoga zu einem Weg der Freiheit werden.

Der Strom meiner fast 20-jährigen Yogareise hat mich an ein Ufer des Loslassens gespült. Loslassen auch von Konzepten, Vorstellungen und Ideen. Behutsam mit viel Liebe und Präsenz lehre ich einen intuitiven Yoga, in dem du dich in deinem ganz eigenem Tempo deinem Körper zuwenden kannst, in dem du Zeit hast, deiner Körperweisheit zu lauschen und deinen ganz eigenen Impulsen zu folgen. Wir bringen Entspannung in jeden Moment und alle Haltungen hinein, sodass wir uns in einem Tanz zwischen Anspannung und Entspannung bewegen. Die Tiefenentspannung am Ende jeder Yogaeinheit ist essenzieller Bestandteil der Stunden.

Yoga ist eine Einladung, dir selber nah zu sein, dich zu erspüren und dich mit all dem was du entdeckst anzunehmen und zu lieben.

Ein Ja!  zum Leben, zur Erde, zu Dir und deinem Körper.

Wenn wir eine gute Beziehung zu unserem Körper entwickeln,

dann beginnt eine Romanze für den Rest unseres Lebens.

– Oscar Wilde

Yin Yoga

Über den Körper die Seele berühren

Tiefenentspannung durch Fasziendehnung

Yin Yoga ist ein besonders sanfter Weg, deinen Körper von alltäglichen Beschwerden und seelischen Belastungen zu befreien. Ein Übungsstil, der lehrt, alles loszulassen.

Im Yin Yoga werden die Übungen, mit Hilfe von Decken und Kissen, passiv und ganz ohne Kraft ausgeführt. Die Übungen werden wesentlich länger als in den aktiven Yogastilen gehalten. Es geht vorallem darum in die Positionen hinein zu entspannen und den Atem frei fliessen zu lassen. Meist im Liegen oder Sitzen, wird durch langes Dehnen das Fasziengewebe erreicht und tieferliegende Spannungen in den Organen und Muskelpartien werden losgelassen. Mit Behutsamkeit und Achtsamkeit vor deinem Körper und deinem ganz eigenen Rythmus lernst du, aufkommende Gefühle anzunehmen, wodurch Raum für Selbstakzeptanz und inneren Frieden entsteht.

Yin Yoga bringt unsere Lebensenergie zum Fliessen.

Yin Yoga wirkt sich positiv auf die Organtätigkeiten aus.

Yin Yoga verbessert die Beweglichkeit in den Muskeln, Faszien und Gelenken und spricht das gesamte Bindegewebe an.

Es kann Verklebungen, Verspannungen und Blockaden in den Faszien lösen und auf diese Weise Schmerzen lindern.

Die Yin-Positionen regen den Stoffwechsel an und wirken entgiftend.

Die Yin Yoga-Praxis reduziert Stress, beruhigt und bringt uns in Kontakt mit tief liegenden Emotionen.

 

 

Yin Yoga ist ein Genuss für Menschen jeden Alters und jeder Konstitution!

We sometimes walk around with our hands tightly clenched, without knowing it.

Hands balled into fists we wonder why am I not at ease?

Letting go is a movement akin to a flock of birds leaving the dark of the trees.

– Jess Huon

Wurzelkraft Beckenboden

Deiner Weiblichkeit auf sanfte und mitfühlende Weise begegnen

Du fragst nach einer Rose. Lauf vor den Dornen nicht davon.

Du fragst nach dem Geliebten. Lauf vor dir selber nicht davon.

– Rumi

Business Yoga

Yoga als Gesundheitsmanagement

Management für Gesundheit und Wohlbefinden

In unserer Gesellschaft wird zunehmend der Fokus auf Schnelligkeit und Durchhalten gelegt. Menschen sollen möglichst effizient von früh bis spät funktionieren. Mehr und mehr Menschen haben sich von ihrem Körper abgeschnitten, sind vielleicht sogar in ständigem Kampf mit ihm und nehmen ihre Gefühle nicht mehr wahr. Es wird einem bestimmten Ideal nachgeeifert und wir streben danach anders zu sein, als wir sind.

Vielen Unternehmen ist es mittlerweile wichtig für ihre MitarbeiterInnen Sorge zu tragen und ihnen ein Gesundheitsprogramm anzubieten, welches jeden einzelnen sowie dadurch auch den ganzen Betrieb unterstützt.

Im Business Yoga biete ich ganzheitliche Praxiseinheiten an, die speziell auf die Belastungen des modernen Arbeitsleben wie langes Sitzen oder Stehen und immer höhere Arbeitsgeschwindigkeit ausgerichtet sind. Eine besondere Nachhaltigkeit der von mir angeleiteten Übungen ergibt sich dabei aus meinem präventiven Fokus.

Die Übungseinheiten sind auf die zeitlichen und räumlichen Rahmenbedingungen am Arbeitsplatz angepasst, können aber auch sehr gerne in meinen Räumen statt finden. Gerne berate ich diesbezüglich vor Ort und wir schauen gemeinsam welches Kurskonzept (im Sitzen, am Konferenztisch oder im Liegen) passt.

Practicing Yoga is like being on a body holiday.

– Vanda Scaravelli

Deep Rest Yoga

Die Wirbelsäule befreien

Yoga sollte nicht geübt werden, um den Körper zu kontrollieren.

Im Gegenteil. Es sollte dem Körper Freiheit geben – alle Freiheit, die er braucht.

– Vanda Scaravelli

Slow Yoga

Slow Yoga – sanft und ruhig

Slow Yoga ist ein sanftes Yoga, um über das Körperbewusstsein, die Körperwahrnehmung, die Stimme und den Atem zum eigenen inneren Einklang zu gelangen. Es werden langsame Einheiten mit fliessenden und einzelnen Bewegungen geübt.

Dieser Kurs ist ein Angebot für Menschen in der zweiten Lebenshälfte, für Menschen mit Bewegungseinschränkungen, oder wenn Du es einfach etwas langsamer und ruhiger magst (auch wenn Du vielleicht erst 20 bist). Auch für Einsteiger ist dieser Kurs gut geeignet. In den Yogaübungen, die den Körper auf sehr sanfte Weise kräftigen, wird Rücksicht genommen auf die verschiedenen Veränderungen, die das älter werden mit sich bringt.

Eine Kurseinheit dauert 90 Minuten und besteht aus aktiven und ruhigen Phasen. Am Ende jeder Einheit gibt es eine Tiefenentspannung, die besonders bei Menschen mit Schlafproblemen sehr positive Wirkungen zeigt. Auch ältere Menschen mit gesundheitlichen Problemen sind herzlich willkommen und werden von den Yogaübungen profitieren.

We must let go of the life we planned in order to live the one that’s waiting for us.

– Joseph Campbell

Yoga Dance

Durch Lebendigkeit in die Stille sinken

Da gibt es eine Stimme, die keine Worte benutzt. Höre ihr zu.

– Rumi

Schreibt mir, ruft mich an oder nutzt das Kontaktformular.

Ich freu mich darauf von euch zu hören!

Nirmala K. Werner

Tel. 05764 94 27 00

Mail. nirmala@soulteachings.de

Kontaktformular

Willst du 1-2 Mal im Monat meinen Newsletter bekommen?

Datenschutz *

10 + 1 =